Einsätze 2015

27. Kellerbrand, Weiherstraße

Einsatz vom: 
Montag, 7. Dezember 2015 - 16:25

Im Keller des Kaufhauses Regenbogen brannte eine Mülltonne, diese konnte schnell abgelöscht werden. 2 Kameraden unserer Abteilung rüsteten sich als Sicherungstrupp aus, die anderen übernahmen die Verkehrsabsicherung. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet.

26. Feuermelder Käserei Bayreuth

Einsatz vom: 
Samstag, 28. November 2015 - 9:44

Durch Reinigungsarbeiten wurde ein Fehlalarm in der Brandmeldeanlage ausgelöst. Es war kein Eingreifen erforderlich.

24. Kellerbrand, Bindlach

Einsatz vom: 
Mittwoch, 16. September 2015 - 3:28

Heute Nacht wurden wir als Unterstützung zu einem Kellerbrand in Bindlach gerufen.

Die Kameraden aus der Nachbargemeinde hatten den Brand schnell unter Kontrolle und wir konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

23. Brandmeldeanlage, Krankenhaus Hohe Warte

Einsatz vom: 
Dienstag, 15. September 2015 - 19:28

Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf ausgelöst.

Ein Eingreifen war nicht erforderlich.

22. Küchenbrand, Hagenstraße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 10. September 2015 - 13:44

Das Feuer konnte relativ schnell von den eintreffenden Einsatzkräften abgelöscht werden und um eine weitere Rauchgasausbreitung zu verhindern wurde ein Überdrucklüfter zum Einsatz gebracht.

Ein weiteres Eingreifen der Abteilung St. Georgen war nicht notwendig.

21. Brand einer Filteranlage, Weiherstraße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 13. August 2015 - 17:49

Die Brandmeldeanlage löste aufgrund starker Rauchentwicklung in einer Produktionshalle aus. Daraufhin rückte die Ständige Wache und wir, die Abteilung St. Georgen aus.

 

Wir waren mit 6 Einsatzkräften vor Ort und brachten unseren Überdrucklüfter zum Einsatz und stellten einen Sicherungstrupp für die Kameraden der Ständige Wache.

20. Brandmeldeanlage, Paritätisches Pflegeheim

Einsatz vom: 
Samstag, 25. Juli 2015 - 10:03

Die Brandmeldeanlage eines Paritätischen Pflegeheims wurde durch einen Toaster ausgelöst.

19. Dachstuhlbrand, Bindlacher Straße

Einsatz vom: 
Mittwoch, 22. Juli 2015 - 22:51

Auch diesmal gingen wieder alle Einsatzkräfte an ihre Leistungsgrenze, da ein Großteil des benötigten Equipments zu Fuß über das Treppenhaus bis in das 6. Obergeschoß getragen werden musste. Unser Dank geht an alle eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Bayreuth, Bindlach und Laineck, sowie dem BRK für die Gute Zusammenarbeit. Nur Gemeinsam konnte hier schlimmeres vermieden werden.

http://reporter-24.com/2015/07/naechtlicher-grosseinsatz-in-bayreuth/

18. Gasaustritt, Weiherstraße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 9. Juli 2015 - 21:35

Bei der Meldung stellte sich ein Fehlalarm heraus.

Ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig.

17. Dachstuhlbrand, Kösseinestr.

Einsatz vom: 
Sonntag, 5. Juli 2015 - 16:31
Der heißeste Einsatz des Jahres!
 
Am späten Sonntag Nachmittag wurde die Abt. St. Georgen auf das Alarmstichwort B5, 2 Personen vermisst, zusammen mit der Ständigen Wache, der Abt. Innere Stadt,
dem Löschzug Ost und der Freiwilligen Feuerwehr Laineck zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus alarmiert. Bei Höchsttemperaturen von knapp unter 40 Grad, ging
der Brandeinsatz an die Leistungsgrenze der Einsatzkräfte. Glücklicherweise befand sich niemand mehr in der brennenden Wohnung und auch alle anderen Anwohner
konnten das Wohnhaus rechtzeitig unbeschadet verlassen. Zum Ablöschen von Glutnestern, musste das Dach von der Drehleiter aus zum Teil abgedeckt werden. Nach ca. 2 1/2 Stunden, konnten alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

16. Gasaustritt, Weiherstraße

Einsatz vom: 
Montag, 29. Juni 2015 - 5:40

Am frühen Montagmorgen wurden wir zu einem Gasaustritt in die Weiherstraße gerufen.

Dort trat aus einem großen Tank CO² aus, was sich am Boden sammelte - da das Gas schwer als Luft ist - und sich als "Nebel" präsentierte. Die Einsatzkräfte drehten unter Atemschutz das Leitungsventil ab und konnten somit den Gasaustritt schnell stoppen. Nach kurzer Zeit und ein paar Gasmessungen später, konnte Entwarnung geben werden, das Gas hatte sich verflüchtigt.

Insgesamt waren ca. 25 Einsätzkräfte der Ständigen Wache, Abt. Innere Stadt und aus St. Georgen vor Ort.

13. Wohnungsbrand, August-Riedel-Str.

Einsatz vom: 
Samstag, 16. Mai 2015 - 23:54

Heute Nacht wurden wir zu einem Wohnungsbrand gerufen. 10 Kameraden unserer Abteilung waren im Einsatz.

Der Anwohner konnte sich selbst retten, die Katze konnte von uns ins Freie gebracht werden.

10. Verkehrsunfall mit 2 Pkw´s, Bernecker Str. Kreuzung Seestr.

Einsatz vom: 
Donnerstag, 30. April 2015 - 21:12

Heute Abend, nicht weit von unserem Feuerwehr-Gerätehaus entfernt, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw`s auf der Kreuzung Bernecker Straße / Seestraße in St. Georgen.

Die erste Meldung ging von 4 leicht verletzten, eingeklemmten Personen aus.

Kurz nach dem Eintreffen an der Unfallstelle konnte Entwarnung gegeben werden. 2 Personen waren unverletzt, 2 weitere Personen waren nur leicht verletzt und nicht eingeklemmt. Die verletzten Personen konnten dem BRK übergeben werden und es wurde ein Abschleppdienst für die zwei verunfallten Pkw`s gerufen.

Unsere Abteilung St. Georgen, die mit 12 Kameraden/innen vor Ort war, übernahm die Straßensperrung im Bereich der Kreuzung Bernecker Straße / Seestraße, bis der Abschleppdienst die Unfallstelle geräumt hatte.

8. Rauchentwicklung, Weiherstraße

Einsatz vom: 
Samstag, 25. April 2015 - 3:09

Der Auslöser dieses Einsatzes war eine Rauchentwicklung in einer Fabrikhalle in der Weiherstraße in Bayreuth. Ursache war ein Schwelbrand einer Filtermatte in einer Abzugsanlage.

Unsere Abteilung St. Georgen rückte mit 6 Einsatzkräften und dem Löschgruppenfahrzeug aus.

Seiten