Aktuelle Einsätze

18. Brand Dachstuhl - Werner-Siemens-Straße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 9. August 2018 - 22:51

In den späten Abendstunden alarmierte uns die Integrierte Leitstelle Bayreuth / Kulmbach zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand. Schnell erhielten wir jedoch die Meldung „Alarmstop“ und wir rückten wieder zurück ins Gerätehaus ein.

17. Brandmelderalarm, Krankenhaus Hohe Warte

Einsatz vom: 
Donnerstag, 9. August 2018 - 1:47

In den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem Brandmelderalarm alamiert, was sich als Fehlalarm herausstellte.

16. Brandmelderalarm, Krankenhaus Hohe Warte

Einsatz vom: 
Donnerstag, 26. Juli 2018 - 7:56

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage am Krankenhaus Hohe Warte beschäftigte die Ständige Wache und uns nur kurz am Morgen.
Es konnte schnell ein Fehlalarm ausfindig gemacht werden. Der Einsatz war nach ca. 20 min beendet.

15. Rauchentwicklung im Gebäude, Grünewaldstraße

Einsatz vom: 
Freitag, 20. Juli 2018 - 20:33

Eine vermeintliche Rauchentwicklung in einem Gebäude konnte durch die Ständige Wache schnell als Fehlalarm ausfindig gemacht werden und wir bekamen die Meldung "Alarm Stop".

14. Brandmelderalarm, Königsbergstraße

Einsatz vom: 
Freitag, 13. Juli 2018 - 20:48

Um 20:48 Uhr wurden wir von der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) in die Königsbergstraße alarmiert. Nach einer kurzen Erkundung konnte schnell ein Fehlalarm durch Bauarbeiten ausfindig gemacht werden und wir stellten die BMA zurück. Im Einsatz waren wir mit unserem Mehrzweckfahrzeug (MZF) und unserem Löschgruppenfahrzeug (LF) mit insgesamt 10 Kameraden, zusätzlich die Abteilung Innere Stadt mit der Drehleiter.

13. Brand Dachstuhl - Bürgerreuther Straße

Einsatz vom: 
Dienstag, 3. Juli 2018 - 15:28

Zu einem offenen Dachstuhlbrand wurden wir am vergangenen Dienstag Nachmittag mit zahlreichen anderen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Bayreuth, sowie der Feuerwehr Bindlach alarmiert. Unser Einsatzauftrag war die Räumung des Nachbargebäudes und das Errichten einer Widerstandslinie um ein übergreifen der Flammen zu verhindern. Während durch die Polizei die Räumung bereits durchgeführt wurde, bauten wir eine Wasserversorgung zu unserem Löschgruppenfahrzeug auf. Unter Atemschutz ging ein Trupp von uns zur Brandbekämpfung in den Dachstuhl vor, wo das Feuer aller Wahrscheinlichkeit nach ausgebrochen war. Unterstützt von einem Kameraden der Abt. Innere Stadt ging ein weiterer Trupp von uns mit einem Strahlrohr in den Dachstuhl des Nachbargebäudes. Durch ein Dachfenster rückte der Trupp auf die Rückseite des Nebengebäudes weiter vor und errichtete die Widerstandslinie.

Da lange Zeit noch ein Anwohner vermisst wurde, mussten wir auf Anweisung der Polizei zur Kontolle alle Wohnungen mit unserem Türöffnungssatz im Nachbargebäude öffnen. Unterstützt wurden wir hier ebenfalls von zwei Kameraden der Abt. Innere Stadt.

Nach 4 Std. konnten wir die Einsatzstelle verlassen und die Einsatzbereitschaft unserer Fahrzeuge wiederherstellen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier:

http://www.feuerwehr-bayreuth.de/index.php/einsaetze/einsaetze-archiv/56...

12. Brand Zimmer - Person in Gefahr - Königsbergstraße

Einsatz vom: 
Dienstag, 12. Juni 2018 - 14:08

Ein gemeldeter Zimmerbrand mit Person in Gefahr stellte sich schnell durch die zuersteintreffenden Kräfte der Ständigen Wache als Fehlalarm heraus.
11 Kameraden der Abteilung St. Georgen waren am Nachmittag mit unserem Löschgruppenfahrzeug und dem Mehrzweckfahrzeug im Einsatz.

11. Brandgeruch im Gebäude, Albrecht-Dürer-Straße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 7. Juni 2018 - 18:21

In die Albrecht-Dürer-Straße wurden wir zu einem vermeintlichen Brandgeruch im Gebäude alarmiert. Vor Ort konnte durch die Ständige Wache schnell ein Fehlalarm ausfindig gemacht werden und wir kehrten zum Gerätehaus zurück.

Im Einsatz waren von der Abt. St. Georgen fünf Kameraden mit unserem Löschgruppenfahrzeug.

10. Brandmelderalarm, Bindlacher Straße

Einsatz vom: 
Freitag, 18. Mai 2018 - 19:27

Nachdem wir uns zu unserem regelmäßigen Abteilungsdienst getroffen hatten und zu einer Übung ins Stadtgebiet unterwegs waren, lief in der ILS ein Brandmelderalarm in der Bindlacher Straße ein. Da wir uns mit unserem Löschgruppenfahrzeug voll einsatzklar in der Nähe befanden, boten wir uns als Unterstützung an. Vor Ort konnte schnell ein Fehlalarm durch Reinigungsarbeiten festgestellt werden. 

9. Rauchentwicklung im Gebäude - Sophian-Kolb-Straße

Einsatz vom: 
Dienstag, 8. Mai 2018 - 17:28

Zusammen mit der Ständigen Wache und der Abt. Innere Stadt wurden wir zu einer starken Rauchentwicklung im Industriegebiet St. Georgen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stellte sich heraus, dass es sich bei der Rauchentwicklung um einen Fahrzeugbrand im Innenhof des Grundstücks handelte. Von uns wurde ein Sicherheitstrupp mit schwerem Atemschutz gestellt und die anschließende Brandwacht übernommen. Dabei wurde die Brandstelle mehrmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert und kleine Glutnester abgelöscht.

Einen Ausführlichen Bericht dazu findet ihr hier:

http://feuerwehr-bayreuth.de/index.php/einsaetze/einsaetze-archiv/551-0508

8. Brand Zimmer - Grünewaldstraße

Einsatz vom: 
Freitag, 6. April 2018 - 16:51

Zu einem vermeintlichen Zimmerbrand wurden wir am Freitagnachmittag in die Grünewaldstraße alarmiert.

Noch auf der Anfahrt konnte für unser Löschgruppenfahrzeug durch die Ständige Wache "Alarmstopp" gegeben werden. Während des Einsatzes waren von der Abt. St. Georgen 15 Kameraden im Einsatz bzw. zur Bereitschaft im Gerätehaus.

7. Verkehrsunfall, Person eingeklemmt - Markgrafenallee

Einsatz vom: 
Donnerstag, 29. März 2018 - 19:11

An der Kreuzung Markgrafenallee / Brandenburger Straße ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall. Die Abt. St. Georgen unterstützte die Kameraden der Ständigen Wache und der Abt. Innere Stadt an der Einsatzstelle mit der Verkehrsabsicherung. Außerdem leuchteten wir die Einsatzstelle bis in die späten Abendstunden mit dem Lichtmast für den Gutachter aus. Insgesamt waren wir mit unserem Löschgruppenfahrzeug und unserem Mehrzweckfahrzeug mit 10 Einsatzkräften knappe 3 Stunden vor Ort.

Weitere Informationen zum Einsatz:

http://www.feuerwehr-bayreuth.de/index.php/einsaetze/einsaetze-archiv/53...

6. Brandgeruch im Gebäude - Friedrich-Ebert-Straße

Einsatz vom: 
Mittwoch, 7. März 2018 - 20:09

Zusammen mit der Ständigen Wache wurden wir in die Friedrich-Ebert-Straße zum Brandgeruch im Gebäude alarmiert.
Noch auf der Anfahrt unseres Löschgruppenfahrzeugs konnte durch die Kräfte der Ständigen Wache für uns "Alarmstopp" gegeben werden.

Von der Abt. St. Georgen waren 11 Kameraden im Einsatz.

5. Brand Scheune - Bindlach

Einsatz vom: 
Sonntag, 25. Februar 2018 - 9:31

Erneut wurden wir am Sonntag Morgen mit zahlreichen anderen Feuerwehren aus Stadt und Landkreis Bayreuth zu einem überörtlichen Einsatz alarmiert. Diesmal rückten wir in den Bindlacher Ortsteil Heisenstein bei Euben aus. Dort stand ein Gebäudekomplex aus Scheune und Stall im Vollbrand. Mit großem Löscheinsatz über die Drehleiter unterstützten wir die Feuerwehren vor Ort bei der Brandbekämpfung und Beförderten mit unserem Löschgruppenfahrzeug zusammen mit anderen Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr mehrmals Löschwasser zur Einsatzstelle.

Durch das schnell gefrierende Löschwasser standen die Einsatzkräfte einer weiteren besonderen Herausforderung gegenüber. Während sich die Nachlöscharbeiten noch bis in die Abendstunden hinzogen, konnten wir nach ca. 4 Std. von der Einsatzstelle wieder abrücken.
 
Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier:
 

4. Verkehrsunfall, Person eingeklemmt - Hölzleinsmühle

Einsatz vom: 
Freitag, 16. Februar 2018 - 10:17

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurden wir am Freitagvormittag zusammen mit der Ständigen Wache Bayreuth alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Mauer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum Erliegen. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in seinem PKW eingeklemmt.

Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle übernahmen wir die Absicherung der Einsatzstelle und unterstützten die Kameraden der Ständigen Wache unter Anweisung des Notarztes bei der Patientengerechten Befreieung der verunfallten Person aus seinem PKW. Nach dem Abtransport des Patienten durch den Rettungsdienst in ein Bayreuther Krankenhaus, wurden noch ausgelaufenen Betriebsstoffe aufgenommen und die Vollsperrung der Unfallstelle bis zum Eintreffen eines Unfallsachverständigers aufrecht erhalten. Nach ca. 2,5 Stunden konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Abt. St. Georgen war mit 9 Kameraden, ihrem Löschgruppenfahrzeug (2/43/1) und ihrem Mehrzweckfahrzeug (2/11/1) vor Ort.
 

3. Brand Wohnhaus - Bindlach

Einsatz vom: 
Donnerstag, 8. Februar 2018 - 3:59

Zu einem Wohnhausbrand in Bindlach wurden wir zusammen mit zahlreichen anderen Wehren aus Stadt und Landkreis Bayreuth in den frühen Morgenstunden auf Nachforderung des Einsatzleiters alarmiert.

Weitere Informationen zum Einsatz:

http://www.feuerwehr-bayreuth.de/index.php/einsaetze/einsaetze-archiv/52...

 

2. Brand Feuerschein - Weiherstraße

Einsatz vom: 
Donnerstag, 25. Januar 2018 - 21:20

Gestern Abend wurden wir zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung zu einem Zigarettenhersteller im Industriegebiet alarmiert. Aufgrund der anfänglichen noch unklaren Lage und der starken Rauchentwicklung wurden vom Einsatzleiter umgehend noch weitere Atemschutzgeräteträger angefordert. Nach weiterer Erkundung konnte der Brandherd in einem Abluftrohr lokalisiert werden. Zur Brandbekämpfung wurde von uns, zusammen mit der Feuerwehr Bindlach eine Wasserversorgung aufgebaut. Weiterhin unterstütze ein Trupp von uns unter Atemschutz die Ständige Wache bei der Öffnung des Rohres mit einem Trennschleifer, und half bei den Löscharbeiten. Ein weiterer Atemschutztrupp von uns stand vorsorglich auf Bereitschaft.

Einen ausführlichen Bericht gibt es hier:

Bilder: Feuerwehr Bayreuth

1. Brandgeruch im Gebäude - Wilhelm-Busch-Straße

Einsatz vom: 
Mittwoch, 17. Januar 2018 - 20:15

In die Wilhelm-Busch-Straße wurden wir zu einem gemeldeten Brandgeruch alarmiert.

Die zuerst eintreffenden Kräfte der Ständigen Wache konnten schnell eine Holzplatte auf einem Herd ausfindig machen, sodass für alle noch anrückenden Kräfte die Meldung „Alarm-Stop“ gegeben werden konnte.

30. Brand Gartenhütte - Wilhelm-von-Diez-Straße

Einsatz vom: 
Montag, 13. November 2017 - 23:55

Vergangene Nacht wurden wir zu einem Brand in einer Kleingartenanlage alarmiert. Mit insgesammt 11 Wehrmännern unserer Abteilung unterstützten wir die Kameraden der Ständigen Wache beim Aufbau der Wasserversorgung. 4 Mann von uns halfen unter schwerem Atemschutz bei der Brandbekämpfung. Des Weiteren übernahmen wir die Verkehrsabsicherung und einen Teil der Ausleuchtung an der Einsatzstelle. Im Anschluß an den Brandeinsatz übernahmen wir bis ca. 05:00 Uhr die Brandwache, kontrollierten die Brandstelle regelmäßig mit der Wärmebildkamera und löschten noch einige immer wieder aufflammende Glutnester ab.

Einen ausführlichen Bericht zum Einsatzgeschehen könnt ihr dem folgenenden Link entnehmen:

http://feuerwehr-bayreuth.de/…/einsaetz…/513-1113-gartenhaus

 

29. Brandmeldeanlage - Krankenhaus Hohe Warte

Einsatz vom: 
Donnerstag, 9. November 2017 - 19:09

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir mit der Ständigen Wache alarmiert.

Schnell stellte sich ein Fehlalarm heraus, und wir könnten wieder abrücken. Die Abt. St. Georgen war mit 6 Mann im Einsatz.

Seiten