Einsätze 2019

9. VU Person eingeklemmt - Grüner Baum

Einsatz vom: 
Samstag, 8. Juni 2019 - 14:15

Am Pfingstsamstag wurden wir zusammen mit der Ständigen Wache zu einem Verkehrsunfall in St. Georgen alarmiert. Da Verletzungen an der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde der Fahrer von den Kameraden der Ständigen Wache in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst möglichst Patientenschonend aus dem Fahrzeug befreit. Wir standen zur Unterstützung der Ständigen Wache bereit und sicherten die Unfallstelle ab. Weiterhin wurde während der gesamten Einsatzdauer der Verkehr von uns umgeleitet. Nach ca. einer halben Stunde konnten wir wieder abrücken und die Unfallstelle an die Polizei übergeben werden.

8. Brand Dachstuhl - Stuckbergstraße

Einsatz vom: 
Sonntag, 26. Mai 2019 - 8:31

Ein eingreifen war unsererseits nicht erforderlich. Es handelte sich um Kochgut auf Herd.

7. Gebietsabsicherung - Feuerwache

Einsatz vom: 
Donnerstag, 18. April 2019 - 8:26

Aufgrund eines erhöhtem Einsatzaufkommens im Stadtgebiet Bayreuth, indem mehrere Abteilungen bei parallel verlaufenden  Einsätzen gebunden waren, wurden wir in die Hauptfeuerwache zur Gebietsabsicherung alarmiert, und erhielten so den abwehrenden Brandschutz, sowie den Technischen Hilfsdienst im Stadtgebiet für eventuelle weitere Einsätze aufrecht. Allerdings mussten wir nicht tätig werden und konnten, nachdem die Ständige Wache von ihren Einsätzen zurück kam, zeitnah wieder in unser Gerätehaus einrücken,

6. Brand Zimmer - Friedrich-von-Schiller-Straße

Einsatz vom: 
Dienstag, 9. April 2019 - 8:35

Da die Ständige Wache aufgrund eines Paralleleinsatzes bereits gebunden war, wurden wir am frühen Dienstag morgen zusammen mit den Abteilungen Innere Stadt und Altstadt zu einem Wohnungsbrand in die Friedrich-von-Schiller-Straße alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde umgehend eine Wasserversorgung aufgebaut und zwei Trupps rüsteten sich zur Brandbekämpfung mit schwerem Atemschutz aus. Während sich der 1. Trupp von uns versuchte über die Drehleiter durch ein Fenster in die Brandwohnung vor zu arbeiten, kontrollierte unser zweiter Trupp zusammen mit der Polizei die darüber liegenden Wohnungen. Hierzu mussten mehrere Wohnungen mit dem Türöffnungssatz geöffnet werden. Ein weiterer Atemschutztrupp konnte die Bewohnerin, die sich im Bad vor dem Feuer versteckte retten und dem Rettungsdienst übergeben. Nach ca. 2 1/2 Stunden konnten alle Einsatzkräfte von der Einsatzstelle wieder abrücken.

https://www.nordbayerischer-kurier.de/inhalt.brand-in-bayreuth-feuer-in-...

5. Rauchentwicklung im Gebäude - Holländerstraße

Einsatz vom: 
Montag, 8. April 2019 - 10:29

Ein größeres eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich. Es handelte sich lediglich um Kochgut auf Herd.

4. Brandmelderalarm - Hohe Warte

Einsatz vom: 
Sonntag, 10. März 2019 - 15:16

Ein eingreifen war nicht erforderlich.

2. Brand Zimmer - Stuckbergstraße

Einsatz vom: 
Freitag, 18. Januar 2019 - 12:05

Ein gemeldeter Zimmerbrand mit Personen in Gefahr alarmierte die Ständige Wache und uns in den Mittagsstunden in die Stuckbergstraße.

Die zuerst eingetroffene Ständige Wache konnte schnell eine verschmorte Plastikschüssel auf einem Herd ausfindig machen. Wir musste nicht weiter tätig werden und konnten nach etwa einer halben Stunde wieder ins Gerätehaus einrücken.

1. Brandmelderalarm - Weiherstraße

Einsatz vom: 
Dienstag, 1. Januar 2019 - 0:29

Kurz nach Mitternacht mussten wir die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel unterbrechen und rückten zu unserem 1. Einsatz im Jahr 2019 aus.

Alarmiert wurden wir zusammen mit der Abt. Innere Stadt, nachdem die Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb ausgelöst hat. Nach einer Erkundung vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Vermutlich hatte die Lüftungsanlage den Rauch vom Silvesterfeuerwerk angesaugt und somit den Melderalarm ausgelöst. Nach knapp einer halben Stunde war der Einsatz beendet und wir konnten den Jahreswechsel noch gebührend feiern.
Wir wünschen Euch Allen ein Gutes, Gesundes und Glückliches neues Jahr.